Kommunal Kredit

Infra Banking Experts
Österreichs Bank für Infrastruktur

Kundenportal

Wirtschaftlicher Eigentümer

Identifizierung und Feststellung gemäß § 40 BWG

Der österreichische Gesetzgeber hat im Bankwesengesetz die dritte Geldwäsche-Richtlinie der EU umgesetzt. Die Kommunalkredit Austria AG (Kommunalkredit) ist aufgrund dieser gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, die Kunden zur Bekanntgabe ihrer wirtschaftlichen Eigentümer aufzufordern. Es sind auch Treuhandschaften und stille Gesellschafter offenzulegen. Gemäß § 2 Z 75 BWG sind Wirtschaftlicher Eigentümer im Sinne der §§ 40ff:

Die natürlichen Personen, in deren Eigentum oder unter deren Kontrolle der Kunde letztlich steht.

Der Begriff des wirtschaftlichen Eigentümers umfasst insbesondere:

bei Gesellschaften:

  • die natürlichen Personen, in deren Eigentum oder unter deren Kontrolle eine Rechtsperson über das direkte oder indirekte Halten oder Kontrollieren eines ausreichenden Anteils von Aktien oder Stimmrechten jener Rechtsperson, einschließlich über Beteiligungen in Form von Inhaberaktien, letztlich steht, bei der es sich nicht um eine auf einem geregelten Markt notierte Gesellschaft handelt, die dem Gemeinschaftsrecht entsprechenden Offenlegungsanforderungen oder gleichwertigen internationalen Standards unterliegt; ein Anteil von 25 % plus einer Aktie gilt als ausreichend, damit dieses Kriterium erfüllt wird;
  • die natürlichen Personen, die auf andere Weise die Kontrolle über die Geschäftsleitung einer Rechtsperson ausüben;

bei Rechtspersonen, wie beispielsweise Stiftungen, und bei Trusts, die Gelder verwalten oder verteilen:

  • sofern die künftigen Begünstigten bereits bestimmt wurden, jene natürlichen Personen, die die Begünstigten von 25 % oder mehr der Zuwendungen eines Trusts oder einer Rechtsperson sind;
  • sofern die Einzelpersonen, die Begünstigte des Trusts oder der Rechtsperson sind, noch nicht bestimmt wurden, die Gruppe von Personen, in deren Interesse hauptsächlich der Trust oder die Rechtsperson wirksam ist oder errichtet wurde 
  • die natürlichen Personen, die eine Kontrolle über 25% oder mehr des Vermögens eines Trusts oder einer Rechtsperson ausüben;

Wichtig: Der wirtschaftliche Eigentümer muss letztendlich immer eine natürliche Person sein.

Folgende, zusätzliche Unterlagen werden von Ihnen benötigt und sind mit dem Antrag zu übermitteln:

  • Firmenbuchauszug/Handelsregisterauszug
  • Gesellschaftsvertrag und Bestellungsurkunde der derzeit vertretungsbefugten Personen (bei nicht im Firmenbuch eingetragenen Unternehmen)
  • Stiftungserklärung (Stiftungsurkunde samt allfälliger Stiftungszusatzurkunde und allfälligen Nachträgen)
  • Aktienbuch (bei Aktiengesellschaften mit Namensaktien)
  • Protokoll der letzten Hauptversammlung samt allfälliger Anwesenheitsliste (bei Aktiengesellschaften mit Inhaberaktien)
  • Ausweiskopien der natürlichen Personen

Kontakt

Kommunalkredit Austria AG
Türkenstraße 9, 1092 Wien, Österreich
Phone: +43 (0)1/31 6 31
Fax: +43 (0)1/31 6 31-105

E-Mail senden

Wirtschaftlicher Eigentümer